Behinderten-Wallfahrt Leinefelde

Es war Behinderten-Wallfahrt in der Bonifatius-Kirche in Leinefelde. Unser Christoph kam auf die Idee, dass wir dort zur Freude der Anwesenden doch nach der Messe ein Stündchen Musik darbieten könnten. Die Idee dazu wurde auf dem Blasmusikfest in Hundeshagen geboren. Und schon macht sich die Freundschaft zwischen den Blaskapellen bemerkbar. Unser Bassist konnte leider nicht zur Wallfahrt mitspielen. So hat sich Bernd von den Nisse-Musikanten bereit erklärt, diese Veranstaltung bei uns mitzuspielen.
Wir spielten auf dem Platz zwischen Caritas-Gebäude und der Kirche. Christoph sein Vater hat als Dankeschön für die Musik uns mit Bratwürstchen und Getränken versorgt. Einer unserer Zuhörer war Bischof Joachim Wanke.
Nach dieser Stunde Musik gab es von der Caritas auch noch eine gute Tasse Kaffee.

Schreibe einen Kommentar