Weihnachtsmarkt Worbis

Am 2. Advent lud der Ortsteil Worbis wieder zu seinem Weihnachtsmarkt nach Worbis ein. Auch wir wurden gefragt, ob wir das Programm wieder mitgestalten wollten. Wir ließen uns nicht lange bitten und trafen uns um 14 Uhr vor dem Rentamt in Worbis. Die Bühne war aufgebaut und Norbert Klippstein hatte auch schon die Bühne von Schnee befreit und seine Anlage aufgebaut. So stand für uns auch ein Mikrofon für die Moderation zur Verfügung. Also Noten raus und los ging es.

Doch schon nach dem zweiten Lied, passierte das Missgeschick. Die Stromversorgung  brach zusammen. Somit war unserm Schlagzeuger Jens die Grundlage für seine Moderation entzogen.

Aber er machte das Beste aus der Situation und sorgte dafür, das die Bühne einigermaßen schneefrei blieb.

Aber unsere Instrumente brauchen keinen Strom und so spielten wir ohne Moderation einfach unplugged unsere schönen Weihnachtslieder.

 

Schreibe einen Kommentar