E-Learningfeatured

Storyboarding als Planungsinstrument für E-Learning Angebote

Ausschnitt eines Storyboards
Ausschnitt eines Storyboards

Bei der Entwicklung von elektronischen Lernanwendungen ist es wichtig, den Aufbau und die Verzweigungsmöglichkeiten im Vorfeld genau festzulegen und zu manifestieren. Gerade bei Auftragsproduktionen ist es erforderlich, das komplette Konzept mit dem Auftraggeber im Vorfeld abzustimmen, um die Richtigkeit der Inhalte sicherzustellen und Uneinigkeiten über das entstehende Produkt aus dem Weg zu räumen.
Zu diesem Zweck sind die Mittel, die das Storyboarding-Konzept von Jantke und Knauf bieten sehr gut geeignet. Wie in der „Konzeption eines Storyboards nach dem Ansatz von Jantke und Knauf“
ersichtlich wird, ermöglicht das Storyboarding die Darstellung und Gliederung der Struktur von Lerninhalten. Zusätzlich kann das Storyboarding in gewissem Rahmen eine Kontrollfunktion leisten. Dies kann realisiert werden, indem jede Szene mit einem Mediendarsteller verknüpft ist. Wenn nun ein Mediendarsteller fehlt, so muss dieser noch produziert werden. Somit hat man zu jeder Zeit die die Kontrolle über den Fortschritt bzw. die Vollständigkeit der Lerninhalte. Auch bietet das Storyboarding die Möglichkeit einer interpersonalen Organisation bei großen Projekten. Das Gesamtprojekt kann in einzelne Episoden aufgeteilt und somit auch unterschiedlichen Personen zugeteilt werden.
Das Storyboarding-Konzept nach Jantke und Knauf ist durch die Fülle an beschreibenden Informationen, wie z.B. benutzerdefinierten Eigenschaften oder Kommentaren an einer Episode oder Szene, zudem ein geeignetes Werkzeug, um einen möglichst verlustlosen Wissenstransfer von konzeptionierenden Personen zu ausführenden Personen zu gewährleisten. Das didaktische Konzept kann somit durch pädagogische Fachkräfte erstellt und durch Programmierer umgesetzt werden, ohne dass eine ständige Kommunikation zwischen den beiden bestehen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.