EventsProjekte

„Swinging Colors“ – Malerei trifft Lyrik

Unter dem Titel „Swinging Colors“ stellt die Berliner Künstlerin Edith Charlotte Kittel derzeit ihre farbenfrohen, lyrischen Kunstwerke im Landratsamt aus. Zur Ausstellungseröffnung am 14. August freute sich Vizelandrat Rainer Zobel besonders über die emotionalen Lebensgeschichten, die ihre Bilder erzählen. Die Besucher bekamen während der Ausstellungseröffnung auch eine Kostprobe ihrer Dichtkunst zu hören. Edith Charlotte Kittel wurde in Halle an der Saale geboren, begann dort ein Kunststudium, schwenkte aber dann auf Wunsch ihrer Eltern auf den Lehrerberuf um. Danach arbeitete Sie als Lehrerin in Magdeburg. Ihre Liebe zur Kunst wurde erst 2004 wieder neu entfacht, als sie im Benediktinerinnenkloster St. Gertrud wieder zum Malen und über ihre Bilder zur Lyrik fand. Ihre Gemälde sind keine profanen Abbildungen. Sie erzählen expressiv Geschichten aus dem Leben. Die Ausstellung ist vom 14. August bis 10. September im Landratsamt zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.